Handy-App warnt bei Schadenfällen

26. Februar 2019
Landkreis Lichtenfels Bevölkerungswarnung
LICHTENFELS. Großbrand, Abkochanordnung für Trinkwasser oder Badeverbot – das Modulare Warnsystem (MoWaS) warnt Bürgerinnen und Bürger via Handy-App vor Katastrophen und großen Schadensfällen.

Am 26.02.2019 haben es die Landräte Christian Meißner (Lichtenfels), Sebastian Straubel (Coburg), Klaus Löffler (Kronach) und der Coburger Oberbürgermeister Norbert Tessmer gemeinsam mit dem Leiter der Integrierten Leitstelle (ILS) Coburg, Peter Kunzelmann, im Landratsamt Lichtenfels für den Bereich der ILS Coburg und damit für die Region Lichtenfels-Kronach-Coburg gestartet. Ab sofort ist es möglich, über die Handy-Apps NINA, KATWARN und BIWAPP Warnmeldungen zu erhalten. „Das ist ein wichtiger Schritt zum Schutz und für mehr Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger“, stellte Landrat Christian Meißner fest.

Der Download der Apps ist möglich unter
www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html
https://www.katwarn.de/anmeldung-app.php
https://www.biwapp.de/

Quelle: Pressesprecher Landkreis Lichtenfels